anrufenmailenkontaktterminteilen
Johann-Baur-Str. 5 82362 Weilheim in Obb. 0881 40 585 info@zahnmedizin-oberland.de

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Ästhetik

Schönheit und Ästhetik

Ein strahlendes Lächeln …

Wir schenken Ihnen ein strahlendes Lächeln – Ihre schönste Visitenkarte!
Ästhetische Zahnheilkunde bedeutet perfekte Harmonie aus Farbe, Form, Stellung und Funktion Ihrer Zähne. Im Gegensatz zur kosmetischen Zahnmedizin steht der optische Eindruck nicht alleine im Vordergrund. Für die ästhetische Zahnheilkunde ist die Funktion genauso wichtig.
Was nützen die schönsten Zähne, wenn ich mit ihnen lisple oder nicht beißen kann?

Ästhetik in der Zahnmedizin ist weit mehr als nur weiße Zähne. Sensible Zahnästhetik steht im Vordergrund. Im Ergebnis harmoniert jeder Zahn perfekt mit Ihrem Hautton, Ihrer Haar- und Augenfarbe, ja sogar Ihrem Temperament! War früher das Hauptaugenmerk auf der „weißen” Ästhetik – der Zähne – gelegen, so ist heute, in der modernen ästhetischen Zahnheilkunde die „rote” Ästhetik – des Zahnfleisches – genauso wichtig. Denn erst im harmonischen Zusammenspiel aus Zähnen und umgebenden Zahnfleisch entsteht jener strahlende Ausdruck, der Ihre schönste Visitenkarte ist. Mit schonenden Methoden stellen wir Ihre Zähne so wieder her, wie es auch die Natur nicht besser kann. Wir erstellen mit Ihnen Ihr individuelles Behandlungskonzept, in dem wir Ihre Wünsche und Vorstellungen berücksichtigen. Am Anfang eines jeden Behandlungskonzeptes steht unbedingt die Prophylaxe. Denn nur perfekt gepflegtes Zahnfleisch und Zähne bleiben dauerhaft gesund und bieten Brücken, Inlays, Kronen oder Veneers langfristig perfekten Halt.

Professionelle Zahnreinigung macht Ästhetik fühlbar!

Glatte Zähne, über die die Zunge immer wieder gerne fährt, schenken neue Selbstsicherheit beim Lachen, Reden, Essen …
Bei größeren Fehlstellungen, die mit Kronen oder Veneers nicht korrigierbar sind, ist meistens auch die Funktion beim Kauen, Sprechen und/oder Schlucken beeinträchtigt. In diesen Fällen arbeiten wir eng mit einem renommierten Kieferorthopäden zusammen um Ihnen ein optimales Ergebnis zu ermöglichen.
Die moderne Kieferorthopädie kennt Methoden, die unsichtbar sind und auf der Innenseite der Zähne eingesetzt werden. Weil die Innenseite der Zähne widerstandsfähiger und weniger anfällig gegen Karies ist, ist diese Methode zudem risikoärmer.

Für ein harmonisches, ästhetisches Ergebnis sind die richtige Farbe und das richtige Schichten der Krone, Brücke, des Inlays oder Veneers ausschlaggebend.
Wir arbeiten mit einem hochqualifiziertem Zahnlabor zusammen, das Zahntechnik als Kunst versteht und sich auf ästhetische Zahntechnik spezialisiert hat.
Aus systemischer Sicht ist die Vertäglichkeit der verwendeten Werkstoffe von hoher Bedeutung. Deshalb führen wir bei entsprechender Vorgeschichte oder bei Verdacht auf eine mögliche Unverträglichkeit entsprechende Testungen durch.

Unser Behandlungsangebot im Rahmen der ästhetischen Zahnmedizin umfasst unter anderen: verfärbte und fleckige Zähne, Zähne unterschiedlicher Größe, kleinere Fehlstellungen, Lücken zwischen den Schneidezähnen (Diastema), abgebrochene oder schartige Zähne, farblich unterschiedliche Struktur der Zahnoberfläche, des Zahnschmelzes, Zahnlücken im Front- und Seitenzahnbereich.

GBT – Prophylaxe 2.0

Gesunde Zähne – langlebiger Zahnersatz – ein Ziel, das Sie erreichen können! Ein wichtiger Schritt dazu ist die regelmäßige professionelle Zahnpflege, eine Anleitung für Ihre häusliche Mundhygiene und eine individuelle, auf Sie abgestimmte ganzheitliche Beratung zu den für Sie richtigen Pflegeprodukten.
Die sogenannte Guided Biofilm Therapie (GBT) hat die klassische professionelle Zahnreinigung (PZR) abgelöst.
Eine deutlich sanftere und schmerzfreiere Entfernung des Biofilms, der Verfärbungen und der mineralisierten Beläge steht im Vordergrund der Behandlung. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass ein veränderter Behandlungsablauf und ein verstärkter Fokus auf die Entfernung des Biofilms ein besseres Ergebnis erzielen. Im ersten Schritt werden alle weichen Beläge und der Biofilm entfernt. Danach werden die nun deutlich sichtbaren harten Ablagerungen vorsichtig mit der „no pain“ Methode entfernt. Danach erfolgt die Reinigung der Zwischenräume, die Zungenreinigung und eine Politur. Diese ganz sanfte und schonende Behandlung dient dem Erhalt der natürlichen Zahnsubstanz und des Weichgewebes. Minimalinvasive Vorgehensweise für einen maximalen Patientenkomfort.
Gemeinsam mit Ihnen legen wir den für Sie passenden Recallabstand fest. Unser Ziel für Sie: Gesunde Zähne Ihr Leben lang erhalten!

Invisalign go®

Mit transparenten Schienen (sogenannten Aligner), unsichtbaren Zahnspangen, wird Ihr schönstes Lächeln endlich Realität.
Aligner sind durchsichtige Schienen aus einem speziellen patentierten Kunststoff. Diese Schienen werden über den Zahnbogen geschoben und sind, wenn Sie sie tragen, kaum zu erkennen. Diese Therapie eignet sich für leichte bis mittlere Zahnfehlstellungen im Frontzahnbereich. Sie können diese Schienen selbst einsetzen und herausnehmen. Das erleichtert die Zahnreinigung und das Essen.Mit der Invisalign go® Behandlung ist es heuzutage innerhalb von wenigen Monaten möglich kleine aber oftmals störende Zahnschiefstellungen zu begradigen.

Als Invisalign go zertifizierte Praxis in Weilheim beraten wir Sie ausführlich zu den einzelnen Schritten und erstellen Ihren persönlichen Behandlungsplan. Präsentieren Ihnen vorab eine detaillierte, dreidimensionale Animation der geplanten Korrekturen und des möglichen Endergebnisses. So sehen Sie bereits vorher genau, wie Ihr Lächeln nach der Invisalign go Behandlung aussehen wird.

Ihr Weg zu schönen geraden Zähnen ist so einfach!


www.invisalign.de

Veneers

Hauchdünne Schalen aus Keramik werden individuell im Labor für Sie angefertigt. Heutzutage werden diese meistens ohne ein Beschleifen der Zähne mit der „non präp Technik“ nur auf Ihren gesäuberten Zahn mit Spezial Kunststoffen aufgeklebt.

  • Zur Korrektur schief stehender Zähne
  • Formkorrekturen (zu kurz, zu schmal, einseitig)
  • Für verfärbte Zähne, die nicht durch ein Bleaching (Aufhellung) behandelt werden können
  • Zur Reparatur von abgebrochenen Zähnen und Zahnteilen
  • Beseitigung von störenden Lücken, weit auseinander stehenden Zähnen (Diastema)
  • Harmonisierung der Frontzähne und Korrektur der Lachlinie

Bleaching

Weiße Zähne sind kein Hexenwerk. Mit dem sogenannten Beaching kann man verfärbte Zähne wieder aufhellen, strahlend weiße Zähne in nur einer Sitzung sind möglich.

Beim Bleaching werden Ihre Zähne zunächst gründlich gereinigt und von hartnäckigen Verfärbungen befreit. Danach wird ein spezielles Mittel, wie beim Haarebleichen Wasserstoffperoxid verwendet, das eine Zeitlang einwirkt und die Zähne aufhellt. Am Schluß, wenn das gewünschte Ergebnis erreicht ist, werden die Zähne nochmals geschützt.